Menü X

Allgemeine Integrationskurse

Allgemeine Integrationskurse starten mit A 1 und führen die Teilnehmer zu B1.

Ein allgemeiner Integrationskurs umfasst 700 Unterrichtseinheiten (UE). Davon sind 600 UE Sprachunterricht, der mit dem skalierten „Deutschtest für Zuwanderer“ (DTZ) abschließt. Danach besuchen die Teilnehmer noch für weitere 100 UE den Orientierungskurs. Der Orientierungskurs soll mit gesellschaftlichen, politischen und geografischen Gegebenheiten Deutschlands vertraut machen und schließt mit dem „Leben in Deutschland“-Test (kurz LiD) ab, auch "Einbürgerungstest" genannt.

Die Integrationskurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.

Kursstart "allgemeiner Integrationskurs":

04.09.2018 (vormittags), A1.1

01.11.2018 (vormittags), A1.1

Weitere Termine